SPD Fraktion besucht Gymnasium Selm

Die SPD-Fraktion besuchte am 4.6.18 das Gymnasium Selm. Schulleiter Ulrich Walter informierte die Kommunalpolitiker über die aktuelle Situation an der Schule.
Die Präsentation der Unterrichts- und Förderkonzepte zeigte eindrucksvoll, dass das Gymnasium, wie es viele noch aus ihrer eigenen Schulzeit kennen, der Vergangenheit angehört.

Herr Lehrmann (Oberstufenkoordinator) demonstrierte den Anwesenden, wie in der Oberstufe mit Tablets im Mathematikunterricht gearbeitet wird.

Alle Beteiligten waren sich darüber einig, dass die Rückkehr zum G9 das Wahlverhalten der Eltern am Ende der Klasse 4 positiv für das Gymnasium beeinflussen wird.
Die SPD-Fraktion wird in Zukunft das Gymnasium und die im Aufbau befindliche Selma-Lagerlöf-Sekundarschule unterstützen und ist der Überzeugung, dass beide Schulformen in Kooperation eine gute Alternative zu den Gesamtschulen in der Nachbarschaft sind.

https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/35077798_2074809025893884_3549373205481259008_o.jpg?_nc_cat=0&oh=6b0ece68f23560e32bb0f059b72e009b&oe=5BB79221