Die SPD Selm zu Besuch bei den Stadtwerken

Mitglieder der SPD Selm besuchten am 15.07.2020 die Stadtwerke in Selm.

Sie wurden von den Geschäftsführerinnen Verena Ginter und Laura Rose empfangen. Die fachliche Führung begann mit einem bildlichen Gesamtüberblick über die umfangreichen Aufgaben der Stadtwerke und die bürgerorientierten Hilfsleistungen.

Mit großem Interesse wurden die Vorstellungen der Arbeitsbereiche: Die Grünpflege mit dem Friedhof, die Gebäudeunterhaltung, die Ver- und Entsorgung, der Wertstoffhof, die Straßen und Plätze, die Spielplätze und die Stadtentwässerung verfolgt.

Dazu kommen noch Aufgaben, die durch die Einsatzleitstellen der Polizei, der Feuerwehr und von überregionalen Dienststellen sowie durch aktuelle Anrufe und Meldungen über die Internetseite der Stadt Selm.

Positiv wurde das bürgerfreundliche Handeln der Mitarbeiter der Stadtwerke bei Notfällen in der Bürgerschaft bewertet und registriert.

Besonders wurde darauf hingewiesen, dass die Bürger die Möglichkeit, ihre Gefahrenmeldungen und die Notfallinformationen über das Internet in Anspruch nehmen.  Dadurch werden die Stadtwerke frühzeitig auf Mängel im Stadtbild aufmerksam gemacht und können kurzfristig reagieren. Meldungen können über das Internet, www.stadtwerke-selm.de oder info@nullstadtwerke-selm.de und telefonisch 02592/929-0 eingereicht werden.

Beeindruckend waren auch der umfangreiche Fuhrpark und die in eigener Zuständigkeit durchgeführten Reparaturarbeiten in den eingerichteten Fachwerkstätten.

Verbunden damit ist auch die hohe Anzahl der festangestellten Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufsgruppen, die vier Auszubildenden und die zeitlich begrenzten Mitarbeiter des pflegenden Außendienstes.

Die Stadtwerke stellen sich als Arbeitgeber mit bis zu 100 Mitarbeitern dar.

Die SPD-Mitglieder waren von der Informationsveranstaltung sehr beeindruckt und wünschten sich, dass den Bürgern solche Info-Veranstaltungen auch angeboten werden. Bei vielen Arbeitsbereichen und -abläufen wird beim Bürger das Verständnis für besondere und erforderliche Arbeitsschritte verdeutlicht.