SPD in Selm fordert mehr öffentlich geförderten Wohnungsbau

WOHNUNGSBAU

SPD in Selm fordert mehr öffentlich geförderten Wohnungsbau

Der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion, Jürgen Walter, betont in einem aktuellen Statement zum Thema sozialer Wohnungsbau : „ Zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sieht die SPD-Ratsfraktion absoluten Handlungsbedarf und den sozialen Wohnungsbau als eine zentrale Aufgabe in unserer Stadt, um allen Bevölkerungsgruppen den Zugang zu geeignetem Wohnraum zu ermöglichen.

Aktive Wohnungspolitik und öffentlich geförderter Wohnungsbau, sollte in unserer Stadt Selm ein gesamtgesellschaftliches Anliegen sein. Es gilt jetzt, bezahlbaren Wohnraum auch für Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen, um ihnen die Möglichkeiten und Wünsche nach geeignetem Wohnraum anbieten zu können.

Aus diesem Grund stellt die SPD-Ratsfraktion in der nächsten Ratssitzung einen Antrag zum Thema -Schaffung von öffentlich gefördertem Mietswohnungsbau – zur Diskussion, mit dem Ziel, unsere Stadt als attraktiven Wohnort für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen weiterzuentwickeln.

Die SPD Ratsfraktion wird zukünftig ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von bezahlbarem Wohnraum richten und sich aktiv dafür einsetzen in allen Ortsteilen geförderten Wohnungsbau zu ermöglichen.

Sozialer Wohnungsbau als zentrale Aufgabe