Sven Hüser, Ratsmitglied

Ratsmitglied

Hagenstraße 18

59379 Selm
  • Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Stadtentwicklung, Mobilität, Umwelt- und Zivilschutz
  • Mitglied im Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur
  • Mitglied im Wahlausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss
  • Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Kultur, Stadtmarketing und Partnerschaften
  • Stellvertretendes Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Mein Name ist Sven Hüser und möchte mich auf diesem Weg vorstellen. Seit 1980 wohne ich in Selm. Ich bin in Beifang aufgewachsen. Mein Großvater war Bergmann, dadurch wurde ich “SPD-geprägt”. Ich lebe gerne in Beifang.

Mein eigener Berufsweg hat mehrere Stationen:
Begonnen habe ich mit einer Ausbildung als Straßenwärter bei der Stadt Selm, mit einer Weiterbildung als Straßenbauer wurden die Aufgaben schon umfangreicher. Nebenberuflich habe ich mich dann als Straßenbaumeister qualifiziert, gut unterstützt durch die Stadt Selm als Arbeitgeber.

Mir ist wichtig, dass junge und gute Mitarbeiter an den Betrieb gebunden werden und nicht die Stadt verlassen. Hat bei mir wohl geklappt.
Mein Beruf ist spannend und vielfältig, außerdem ist er ganz konkret in der Stadt erkennbar. Heute verantworte ich den Fachbereich Straßenunterhaltung bei den Stadtwerken Selm. Solange ich arbeite, habe ich mich um die Interessen anderer gekümmert: In der Jugendvertretung und jetzt als Vorsitzender unseres fünfköpfigen Betriebsrates.

Das hat mich dann auch in die SPD geführt – dort arbeite ich im Vorstand des Ortsvereins mit und bin nun gewähltes Mitglied im Rat der Stadt.

Aus meiner Lebensgeschichte ergibt sich ein erstes wichtiges Ziel: Junge Menschen brauchen handfeste Arbeit, brauchen Ausbildung, brauchen Zukunftschancen. Daran möchte ich als Politiker mit den Handwerksunternehmen der Stadt arbeiten. Ich kenne die Stadt aus einer ganz grundlegenden Perspektive – kenne die Straßen und Plätze, die Ecken und Kanten. Meine Stadt soll eine Stadt sein, in der Menschen gerne leben und sich aufhalten.

Mein zweites Ziel: Erhalten, was gut ist, das Notwendige ausbauen.

Und ein drittes ist mir wichtig: Ansprechpartner zu sein, präsent in meinem Wahlbezirk sein, transparent zu erklären, was in der Stadt geschieht.

Gerne bin ich mit Menschen zusammen, gehe raus in die Natur und genieße die stille Zeit beim Angeln oder die Treffen mit meinen Freunden. Wenn ich im Wahlbezirk unterwegs bin, sehe ich viele kleine Möglichkeiten, barrierefrei Wege und Übergänge zu schaffen, Raum zu schaffen für Sport und Begegnung. Das werde ich mit Ihnen angehen!
Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist zu lieben, was man tut.Die ganze Stadt im Blick – das heißt für mich: Augen auf in der Nachbarschaft – praktische Lösungen für das Leben miteinander.
Sven Hüser: für Selm und die SPD im Rat.

Glück Auf!