Lade Veranstaltungen

Solidarische Apfelspende Oktober 2021

Termin

Datum:
2. Oktober
Zeit:
10:00 bis 14:00

Das Projekt: Solidarische Apfelspende

Wir rufen ein Projekt ins Leben, das es jedes Jahr im Herbst den Apfelbaumbesitzern ermöglicht, ihre überschüssigen Früchte zu spenden. Die gespendeten Früchte werden von uns zu einer nahegelegenen Mosterei gebracht, die aus den Äpfeln herrlichen haltbaren Saft presst. Der gewonnene Saft wird dann von uns an die Kindergärten und Tagespflegestellen verteilt: Damit unsere Jüngsten den köstlichen Geschmack von Selmer Apfelsaft genießen können.

Am 02.10.2020 werden zwischen 10 und 14 Uhr

in Cappenberg, Selm und Bork Anhänger aufgestellt,

auf die gespendete Äpfel aufgeladen werden können.

Die genauen Standorte teilen wir kurzfristig mit.

Wer es nicht schafft, seine oder ihre Äpfel zu den Anhängern zu bringen, kann sich vorab melden. Ein mobiles Team, das zu einzelnen Hauhalten fährt, wird ebenfalls im Einsatz sein. Dies ist sicherlich auch eine tolle Möglichkeit, älteren Menschen oder Menschen mit Behinderungen die Teilnahme zu ermöglichen.

Zur genauen Planung bitten wir darum, dass Sie sich bei uns per E-Mail melden:

Wenn Sie also ein stolzer Apfelbaumbesitzer, eine stolze Apfelbaubesitzerin sind und im Herbst einen Teil ihrer Ernte spenden möchten, melden Sie sich doch bitte bei Sandra Bäsler über die E-Mail-Adresse: solidarisch@nullspd-selm.de

Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie von dieser Aktion auch anderen Apfelbaumbesitzern berichten würden, damit wir möglichst viele Menschen erreichen.

Wenn Sie die Aktion unterstützen möchten, aber keinen Apfelbaum haben, können sie sich trotzdem bei uns melden. Eventuell findet sich der ein oder andere Baum, der noch abgeerntet werden muss. Auch die Mobilen Teams können immer Unterstützung vertragen!